SVUM-CZ, GmbH - DELTA-MIKROSCHICHT-KOROSIONSSCHUTZ-SYSTEM - VON UNS

Sehr geehrte Geschäftsfreunde,
wir wenden uns an Sie mit der Absicht Geschäftsbeziehungen im Bereich Korrosionsschutz anzuknüpfen. Angesichts der aktuellen Erfordernisse auf Entsorgung der zur Oberflächenbehandlung verwendeten Schwermetalle möchten wir Sie von neuen ökologischen Behandlungsmöglichkeiten informieren.

Ab 1. 7. 2006 tritt die Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates Nr. 2000/53/EG vom 18. 9. 2000 über Altfahrzeuge und Verbot der Verwendung von Blei, Quecksilber, Kadmium und sechswertigem Chrom bei der Herstellung von Fahrzeugbauteilen und daraus resultierenden Verbot der Verwendung einiger bisher verwendeten Oberflächenbehandlungen (z. B. Chromate, DACROMET u. a.) in Kraft.

Die Automobilindustrie wird für die Fahrzeugbauteile derartige Beschichtungen verlangen, die die vorgenannten Elemente nicht enthalten.

Dieses Kriterium erfüllt die DELTA-MKS-Beschichtungs-Technologie, für die unsere Firma von Dörken MKS-Systeme als einzige in der ČR lizenziert ist und die u. a. von Auto Škoda Mladá Boleslav akzeptiert wird.

Unsere Produktion ist laut EN ISO 9001:2008 von RW TÜV NORD zertifiziert und neben der Lieferanten von Auto Škoda liefern wir Beschichtungen für Fahrzeugteilenhersteller von Opel, Mercedes Benz, Ford, Volvo und weitere.

Da wir z. Z. unsere Kapazität erweitern und der Meinung sind, dass vorgenannte Beschränkungen auch Ihr Sortiment betreffen, möchten wir Ihnen unsere DELTA-MKS Metode anbieten.

Aktuell war diese Technologie weiterentwickelt, und zwar mit dem neuen Material DELTA PROTEKT, das die antikorrosiven und weitere Nutzeigenschaften der Oberflächenschicht verbessert.

Falls Sie interessiert wären, werden wir Sie über das Produkt ausführlicher informieren, ein Preisangebot für gewünschte Teile unterbreiten und Oberflächenbehandlung der evtl. gelieferten Muster durchführen.

Mit freundlichen Grüssen 
 Ing. Josef Král
                 Direktor der SVUM-CZ, GmbH